Hohntor

Wo

Standort

Zu finden ist der Weltladen am Hohntor in der Altstadt Bad Neustadt:
Hohnstraße 34, 97616 Bad Neustadt

Wann

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
10.00 - 12.30 Uhr
15.00 - 17.30 Uhr

Freitag
10.00 - 17.30 Uhr

Samstag
10.00 - 12.30 Uhr

Uhr

Wann

Historie

2021 Bad Neustadter Stadtschokolade
2020 Kreistag beschließt Bewerbung zum Fairtrade Landkreis
2017 25 Jahre Eine-Welt-Laden mit Mbonda Lokito
2016 Aktion: "Bananen für Kinder"
2013 NES FairTown
2012 Gesponsertes Schulprojekt
Geld für Brunnenprojekt
20 Jahre Eine-Welt-Laden
2006 Hilfe für Bolivien
10 Jahre Partnerkaffee
2005 Umzug in die Hohnstraße 34
Umweltpreis für Eine-Welt-Laden
1992 Gründung "Aktion eine Welt e.V."
Team

Wer

Aktion eine Welt e.V.

Der Verein Aktion eine Welt e.V. besteht seit 1992 aus über 40 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die unterschiedliche Verantwortungen des Weltladens übernehmen.

Was

Aktuelles

30 Jahre Eine Welt Laden und 20 Jahre Kunstverein

Neugierig? Hier erfahren Sie mehr!

https://padlet.com/KulturFAIRbunden/jh8053wc4454xzy5

Gemeinwohl Ökonomie - Bilanzierendes Unternehmen mit externem Audit

Wir sind gemeinwohlzertifiziert

Die Gemeinwohlökonomie tritt ein für ein Wirtschaftssystem, bei dem der Mensch, nicht das Geld oder der Profit im Mittelpunkt steht. Geld ist kein Ziel oder Selbstzweck, sondern nur ein Mittel für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle. Laut Bayerischer Verfassung Art 151 (1) "dient die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dem Gemeinwohl". Dem stimmen wir uneingeschränkt zu.

Unser Verein, Laden und Team treten ein für die Menschenrechte und Respekt, für Solidarität, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit, für Transparenz im Tun und eine Stärkung der Demokratie. Unser besonderer Fokus liegt dabei auf unseren globalen Liefernetzwerken und auf unseren Produzent:innen im Globalen Süden. Jetzt sind wir gemeinwohlzertifiziert als einer der ersten Weltläden überhaupt.

Vertreter:innen des EWL, Rhöniversum und LRA

Wir sind Eine Welt-Bildungsstation

Der Eine Welt Laden Bad Neustadt ist neue Eine Welt-Bildungsstation und damit Anlaufstelle für die Region für Fragen rund um das Thema Globales Lernen. Wir suchen und versuchen Antworten zu geben auf die großen und kleinen Fragen der Globalisierung aller unserer Lebensprozesse. Wir unterstützen die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, vor allem das Ziel Nr 4 'Hochwertige Bildung' und fangen am 17.3.22 zusammen mit der Umweltbildungsstätte Oberelsbach in einer Lehrkräftefortbildung zum Thema Bioregiofair an. Am 26. und 27.4. begleiten wir die Projekttage des Rhön-Gymnasiums unter dem Thema 'Schule fürs Leben'.

Was bieten wir?

Wir informieren, beraten, verleihen oder vermitteln geeignetes Bildungsmaterial und Referent:innen für Schulen und Bildungseinrichtungen. Wir richten uns nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, machen aber auch eigene Vorschläge! Oder kommen Sie einfach mal bei uns im Laden während der Öffnungszeiten vorbei. Der Besuch lohnt sich nicht nur wegen des Bildungsmaterials!

Anfragen zur Bildungsarbeit unter info@fairhandeln.de

Weltladen Bad Neustadt

Wir suchen Unterstützung

Wir suchen Menschen, die Lust haben, sich ehrenamtlich für eine offene, transparente, ökologische und nachhaltige Form des Wirtschaftens zu engagieren.

Ob im Laden und im Verkauf, der Informations- und Bildungsarbeit oder bei öffentlichen Aktionen – die Möglichkeiten, in unserem Team mitzumachen sind vielfältig und lassen sich bestimmt auch in Deinen Alltag integrieren! Neben regelmäßigen Aufgaben gibt es bei uns auch immer wieder zeitlich befristete Projekte, für die wir Unterstützer:innen suchen.

Viele Aufgaben erfordern keine speziellen Vorkenntnisse, sondern Deine Bereitschaft Dich einzubringen, neugierig zu sein und dazuzulernen.

Online fair einkaufen

Auch durch den Online-Kauf auf El Puente, WeltPartner, GLOBO oder GEPA können Sie uns trotz eingeschränkter Öffnungszeiten aufgrund der Corona-Pandemie unterstützen.

Was

Produkte

Bei uns finden Sie eine große Auswahl fair gehandelter Produkte, von Partnerorganisationen wie die Gepa, WeltPartner, El Puente, Perú Puro, Unicef oder Globo. Und natürlich unseren allseits beliebten Bad Neustadter Partnerkaffee, dessen Erlös zusammen mit dem Aschaffenburger Partnerkaffee seit den 90er Jahren Projekte des Wegs der Hoffnung (Camino de la Esperanza) in Villavicencio/Kolumbien unterstützt.

Außer Kaffee führen wir u.a. Bananen, Reis, Öl, Honig, Zucker, Nüsse, Brotaufstriche, Wein, Gewürze, Tee, Kakao, Schokolade, Kekse und Säfte.

Sehr beliebt, auch als Geschenke, sind bei uns außerdem Schmuck, Tücher, Taschen, Schalen, Geldbörsen, Postkarten, Instrumente, Bälle und vieles mehr.

Wie

Mitmachen

Sie können den Eine-Welt-Laden Bad Neustadt und den Fairen Handel unterstützen, indem Sie unsere Produkte kaufen und uns weiterempfehlen.

Sie möchten sich auch ehrenamtlich engagieren?
Rufen Sie unter 09771 686143 im Laden an.
Wir freuen uns sehr!